Richmond

Auf alle Fälle haben es die Queensländer nicht nötig, die Spuren eines Dinos noch einmal nachträglich in den Fels zu meistern. So geschehen in Broome (WA), wo der Dinosaurierabdruck im Fels nur bei Ebbe sichtbar wurde. Die findigen Touristikexperten haben deshalb den Abdruck, auch bei Flut sichtbar, oberhalb in das Gestein gemeißelt. Und weil Hughenden die ergiebigste fossile Area Queenslands haben soll, nennen sie sich auch „Dinosaur Country“. Über 2700 verschiedene fossile Spezies wurden bisher gefunden. Darunter auch ein Anhungurea, ein seltener Pterosaurier, der in Australien nur zwei Mal entdeckt wurde. Dieser fliegende Saurier hat eine Flügelspannweite von 4 Metern. Und ein gebrochener Finger war, wie Wissenschaftler herausfanden, für das Tier ein Desaster. Denn ohne die Unterstützung des Fingers konnte die Flügelmembran nicht gespannt werden. Der Saurier war nicht mehr in der Lage zu fliegen. Natürlich ist auch der gefundene 22 Meter langen Sauropod eine Rarität. Ein gewaltiger Pflanzenfresser. Die größten Tiere, die die Erde bisher bewohnten.

Kronosaurus RichmondNächste Station des Trail ist Richmond. Und die Begrüßung am Kronosaurus Korner Fossil & Information Centre, das seit 1989 besteht, war durch den 13 Meter langen Kronosaurus so richtig urzeitlich. Man kann im Centre beim Präparieren der Funde zuschauen. Auf Wunsch wird auch eine spezielle Karte ausgegeben, wo eine eigene Fossiliensuche möglich ist. Unter den 200 zu besichtigenden Fossilien ist Minmi, ein Dinosaurier, an dem man bei seiner Entdeckung noch viele Teile seiner fossilen Haut intakt vorfand. Sogar der Magen war noch erhalten. Minimi RichmondUnd die Wissenschaftler untersuchen immer noch, aus was Minmis letzte Mahlzeit wohl bestanden hatte. Minmi ist der am besten konservierte Dinosaurier in Australien. Eindrucksvoll der „attraktive“ Panzer. Das Museum in Richmond ist stolz darauf, nur Fossilien auszustellen, die im Boden des ehemaligen Kreidezeit Inland Sees gefunden wurden, und der seit 97,5 Millionen Jahren nicht mehr besteht. Sie nennen sich „The Fossil Capital of Australia“. Also die Hauptstadt der Fossilien in Australien.

Reisebericht über Queensland – Australien – Outback und Städte